Architekten BDA RDS Partner

Erweiterung Uniklinik RWTH Aachen Neubau Zentral OP mit Intensiveinheit

RDS Partner entwickelte eine Lösung zum Neubau des zentralen OP Bereichs inkl. Intensivpflegeeinheit zur Optimierung der internen Abläufe und Verbesserung des Angebotes des Uniklinikums. Die neue zukunftsweisende OP-Abteilung sichert die Leistungsfähigkeit, die Spezialisierung und das Wachstums der Uniklinik bei der Versorgung von Schwerkranken. Die Nutzfläche beträgt ca. 17.500 qm. Ein Großteil der Flächen wird unterirdisch verortet. Geplante Bausteine sind unter anderem ein Zentral OP mit 31 OPs, ein Ambulanter OP mit 4 OPs, 3 Intensivpflegeeinheiten mit insgesamt 50 Betten, Anästhesie, Bettenaufbereitung und ein zentraler Haupteingang mit Patientenaufnahme und Serviceeinrichtungen. Insgesamt ist für das Vorhaben eine Summe von 150 sowie 30 Millionen Euro für die Ersteinrichtung vorgesehen. Die Baumaßnahme ist die größte seit dem Bau der Uniklinik vor etwa 30 Jahren und mit Abstand die größte Investition in die Region in jüngster Zeit.

« Previous Competition