Architekten BDA RDS Partner

Anerkennung beim Realisierungswettbewerb Universitätsklinikum Regensburg Neubau des Bettengebäudes B5 als Entlastungsgebäude für die Generalsanierung des 2. Bauabschnittes des UKR

Die Architekten BDA RDS Partner haben beim Realisierungswettbewerb Universitätsklinikum Regensburg, Neubau des Bettengebäudes B5, eine Anerkennung erhalten. Die Wettbewerbsaufgabe sah vor, ein Ausweichgebäude für rund 90 Betten in einem neuen Bettenhaus zu konzipieren. Das Preisgericht lobte die prägende Idee des Entwurfes einer Fortführung der vorhandenen städtebaulichen Kammstruktur und die Planung von zwei großzügigen Lichthöfen, welche über alle Ebenen lichtdurchflutete Flure entstehen lassen. Durch die Gestaltung der Innenhofbegrenzung zum Stützpunkt wird dieser zusätzlich betont und es entsteht eine luftige, spielerische Raumsituation.

« Previous Competition